Zum Hauptinhalt springen

Aus 15% wird 1 Million €!

Wir sagen DANKE für Eure Unterstützung unserer Wildtierschutz-Projekte in Afrika

Seit der Gründung von Elephant Gin fließen 15% der Verkaufserlöse jeder Flasche an unsere Partnerstiftungen und Wildtierschutz-Projekte in Afrika.

Im April 2022 erreichte Elephant Gin die 1 Million Euro Spendenmarke! Wir blicken mit Stolz auf die Projekterfolge im Wildtierschutz und die großartige Arbeit unserer Partner-Organisationen wie die Big Life Foundation, den Sheldrick Wildlife Trust und das Wildlife Spirit.

Wildtierschutz-Projekte, die wir mit unseren Gewinnabgaben unterstützen

Unterstützung von 55 Anti-Wilderei Rangern

Mit den Spenden finanzieren wir die wichtige Arbeit der Wildtierschützer der Big Life Foundation. Sie sind jeden Tag in der Wildnis unterwegs, leben in abgelegenen Außenposten, legen täglich weite Strecken zu Fuß zurück, verhaften Wilderer und sorgen für die Sicherheit der Wildtiere im Amboseli- Tsavo-Kilimajoaro Ökosystems

Erfahre mehr

Aufzucht von 25 Waisenelefanten

Seit dem Launch unserer Mini-Flaschen unterstützen wir die wertvolle Arbeit des Sheldrick Wildlife Trust - das weltweit erfolgreichste Rettungs- und Rehabilitationsprogramm für verwaiste Elefanten. Die 15% Gewinnabgaben unserer Miniflaschen fließen in verschiedene Initiativen der Stiftung, wie der fachkundigen Betreuung der Tiere rund um die Uhr, die richtige Ernährung, die tierärztliche Versorgung und Behandlung, die Medikamente, die Gehälter der Pfleger und der Behausung der Tiere. 

Erfahre mehr

Aufklärung

Gemeinsam mit der Wildtierschutzorganisation Space For Elephants haben wir im Jahr 2018 „The Wildlife Spirit” ko-finanziert. Das Wildlife Spirit ist ein Bildungszentrum in Südafrika, das sich zur Aufgabe macht, die lokale Community und Besucher über die wichtige Rolle der Elefanten im Ökosystem und der Notwendigkeit, sie für zukünftige Generationen zu schützen, aufzuklären.

Erfahre mehr

Forschungsprojekte

Nachdem wir 2020 von dem tragischen und mysteriösen Tod von über 350 Elefanten in der Okavango-Delta-Region in Botswana erfuhren, haben wir eine Sonderedition unseres Elephant London Dry in Kleinauflage zu Ehren der verstorbenen Dickhäuter aufgelegt, um die wichtige Forschungsarbeit zu unterstützen.

Elephants Without Borders (EWB) ist eine Wildtierschutzorganisation in Botswana, die sich an dem Flugprojekt zur Untersuchung Vorkommnisse beteiligte. Abschließende Untersuchungen kamen zu dem Schluss, dass die Elefanten an der Aufnahme von Cyanobakterien starben.

Erfahre mehr

Persönliche Worte der Gründer:

„Was wir in Kenia für den Wildtierschutz erreichen konnten, ist nicht nur der Verdienst unserer engagierten Partner vor Ort, sondern auch unserer wunderbaren Unterstützer. Wir sind sehr stolz auf diese bedeutenden Erfolge und das, was wir mit unseren Produkten und Kunden für die Afrikanischen Elefanten erreicht haben. Aber: wenn wir nicht weiterhin alles tun, um ansässige Organisationen in ihrer so wichtigen Arbeit zu unterstützen, werden die Afrikanischen Elefanten bis 2040 ausgestorben sein. Während wir also unseren Spendenerfolg feiern und all diejenige, die uns auf diesem Weg treu bleiben, unseren Gin gerne trinken und uns unterstützen, bleiben wir motiviert und steuern volle Kraft voraus auf die nächste Million“, so Tessa und Robin Gerlach

Gutes Trinken. Gutes Tun.

Zum Shop

Melde dich für unseren newsletter an

Werde Teil unserer über 25 000 Freunde und Unterstützer und erhalte als erste/r Neuigkeiten rund um unsere Destillerie, Produkte, Angebote oder erfahre Interessantes über unsere Stiftungsarbeit und Fortschritte in Afrika.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Danke für Ihr Abonnement